titel

Bei uns können Sie sich trauen

Sich kirchlich trauen zu lassen bedeutet, dass die Eheleute ihren gemeinsamen Weg unter den Segen Gottes stellen möchten. Dabei bringen sie zum Ausdruck, dass sie einander aus der Hand Gottes annehmen und beieinander bleiben wollen.

Wir begleiten Sie auf dem Weg zu einer kirchlichen Trauung und gestalten mit Ihnen Ihren Traugottesdienst, vorausgesetzt beide Eheleute gehören der Kirche an. Wenn nur einer der beiden Ehepartner einer christlichen Kirche angehört, der andere aber der Kirche gegenüber offen ist, kann ein Gottesdienst zur Eheschließung gefeiert werden. Vor der kirchlichen Trauung soll die standesamtliche Eheschließung stattgefunden haben.

Eine Trauung kann an fast jedem Wochenende oder Wochentag bei uns in der Kirche stattfinden. Sinnvoll ist es, den genauen Termin frühzeitig abzustimmen.

Vor der Trauung wird dann in einem Traugespräch der Ablauf des Traugottesdienstes besprochen. In diesem Gespräch kommt auch zur Sprache , was es heute bedeutet, eine christliche Ehe zu führen und was der Glauben an Gott für eine Partnerschaft bedeuten kann.

Formular für die Anmeldung (wird beim Traugespräch ausgefüllt, Sie können es aber auch ausdrucken und - so weit es möglich ist - selbst ausfüllen)

item1

Impressum

intern